Island Reisen – ein Abenteuer für den Sommer wie auch Winter!

Island ist mit keinem anderen Land dieser Welt zu vergleichen: Die junge Erde der Insel lässt den Reisenden auf Islandreisen mit all den Naturwundern und Reisemöglichkeiten stets staunen: Vulkane,  Gletschervulkane, Geysire, schwarze und goldene Sandstrände, liebliche Landschaften, wie auch bizarre, mythisch anmutende, beeindruckende und dabei stets abwechselnde Landschaftsbilder vermitteln dem Island Reisenden sich stets in einem komplett anderen Land aufzuhalten.

Island Reisen auch im Winter attraktiv

Im Winter lohnt sich eine Islandreise besonders wegen der Nordlichter (auch Polarlichter oder Aurora Borealis). Es gibt kaum ein grösseres Vergnügen, als diese tanzenden Lichter über sich am Himmel zu sehen, – es sei denn, man sitzt dabei noch in einer natürlichen, heissen Quelle, von denen es zahlreiche auf Island gibt. So gibt es während des Winters zahlreiche Möglichkeiten, auf Nordlichterjagd zu gehen: Mit geführten Bus- oder Jeeptouren fahren Sie an spektakuläre Orte um dieses Erlebnis einzufangen. Aber auch Gletscherwanderungen, Eishöhlenbesichtigungen, Schneemobiltouren, Sightseeing Rundreisen und vieles mehr sind möglich und zu empfehlen.

Faszinierende Tierwelt auf Islandreisen

Dabei ist auch die isländische Tierwelt ein wenig anders wie sonstwo: Eisbären verirren sich nur alle paar Jahre mit einer Eisscholle aus Grönland kommend auf dem Festland Islands. Jedoch freut sich Island über die Vogelvielfalt, insbesondere über den Papageitaucher / Puffin, der es mit seiner zutraulichen Art und schönem Vogelkleid zum inoffiziellen Staatswappen geschafft hat. In den Westfjorden findet man zudem viele arktische Füchse und im Osten scheinen sich die Rentiere besonders wohl zu fühlen. Während Ihrer Islandreise sehen Sie viele freilaufende Schafe, die nur im Winter im Stall gehalten werden und ähnlich verhält es sich mit den Islandpferden, die im Sommer ins Hochland getrieben werden. Gönnen Sie sich auf Ihrer Islandreise unbedingt eine Walbeobachtungstour! Die grossen Riesen wie auch Delfine können hier das ganze Jahr über beobachtet werden.