Ilulissat – Vielfältiges Grönland

Ilulissat

Regelmässige Flugverbindungen ab Reykjavik (Island) machen Ilulissat zu einer hervorragenden Grönland Anschlussreise

Eine bunte Stadt die viel zu bieten hat: Eisberge, Geschichte, Tradition und viele Ausflugsmöglichkeiten.
Naturliebhabern stehen viele Ausflugsmöglichkeiten zur Verfügung, – inbesondere eindrückliche Wanderungen, Schiffsausflüge aber auch Hundeschlittentouren.

Ilulissat wurde 1719 gegründet und ist heute mit ca. 4530 Einwohnern der drittgröste Ort Grönlands.
Ilulissat heisst “Eisberge”, – ein derart atemberaubend schönes Gebiet, dass es UNESCO als Weltkulturebe aufnahm.

Geniessen Sie im Sommer die Mitternachtssonne und die vielen Wandermöglichkeiten, die riesigen Eisberge und kalbenden Gletscher. Die Walbeobachtungstouren sind ebenso eindrücklich wie Sightseeingtouren mit Hubschrauber, Kleinflugzeug und weiteren Bootstouren.
Der Winter verzaubert mit Nordlichtern und Hundeschlittentouren von wenigen Stunden bis zu mehreren Tagen.

Die beliebtesten Ausflüge ab Ilulissat

Ausflug zum kalbenden Gletscher Eqi

Walsafari in der Diskobucht

Bootstour zwischen Eisbergen