Eishöhle

Island Extrem – Südisland

Island Reisen – Luxusreisen

Island Extrem – Der Süden

Schneemobil, Hundeschlitten, Gletscherwanderung, Hochlandtour u.v.m.

Diese Island Reise eignet sich besonders für all jene, welche Island einzigartigen Highlights aktiv durch aussergewöhnliche Aktivitäten erleben wollen. 

  • Island für sportlich aktive
  • Unterkünfte nach gewünschter Kategorie
  • Private Gruppen oder Anschluss an reguläre Touren
  • Erfahrene Guides für alle Aktivitäten
  • Moderne Ausrüstung
  • Eigener Mietwagen oder privater Fahrerguide
  • Individuelle Änderungen möglich

Integrierte Aktivitäten dieser Island Reise

  • Super-Jeep Gletscher Tour
  • Golden Circle
  • Hundeschlittenfahrt
  • Schneemobiltour
  • Gletscherwanderung
  • Bootsfahrt auf dem Gletschersee
  • Hochlandtour mit dem Super Jeep zu den Laki Kratern
  • Eishöhlenbesichtigung
  • River-Rafting
  • Quad-Tour

 

Reiseverlauf

Tag 1: Ankunft – Blaue Lagune – Reykjavik

Ein Bad im Luxus-Geothermalbad Blue Lagoon

Nach Ihrer Ankunft am internationalen Flughafen in Keflavik Transfer nach Reykjavik. Falls Sie zeitlich früh genug ankommen, Zwischenstopp in der Blauen Lagune. Nützen Sie den Abend, um das Nachtleben Reykjaviks näher kennenzulernen.
Übernachtung in Reykjavik

Tag 2: Schneemobil mit Golden Circle, Bootsfahrt Nordlichter od. Mitternachtssonne

schneemobilNach Ihrer Abholung in Ihrem Hotel fahren Sie mit Guide und Super Jeep zu den schönsten und spektakulärsten Sehenswürdigkeiten entlang des „Golden Circle“ und anschliessend auf den Gletscher Langjökull, wo das ultimative Schneemobilabenteuer auf Sie wartet. Nebst unvergesslicher Schneemobiltour auf dem grossen Gletscher, sehen Sie den Nationalpark Thingvellir, aktive Geysire, die auseinanderdriftenden Kontinentalplatten, Wasserfälle und eindrückliche, kontrastreichste Landschaften. Am Abend geniessen Sie eine Bootsfahrt in der Mitternachtssonne oder suchen im Winter nach den Nordlichtern, während Sie mit etwas Glück Wale und Delfine entdecken.

Übernachtung in Reykjavik

Tag 3: Hundeschlittentour

dogsleddingHeute werden Sie von Reykjavik abgeholt und zum Gletscher gebracht, wo bereits die Hundeschlitten und Huskys auf Sie warten und Sie eine atemberaubende Hundeschlittentour erwartet. Alternativ können Sie den Hin- und Rückweg auch mit dem Heli erleben (gg.Aufpreis).

Übernachtung in Reykjavik

Tag 4: Gletscherwanderung und Baden 

gletscherwanderung islandHeute fahren Sie mit eigenem Geländewagen oder mit Privatguide in Richtung Süden in die Region Hveragerdi, wo sie nach einer kurzen Wanderung das aussergewöhnliche Vergnügen haben, in einem natürlich heissen Fluss zu baden! Anschliessend fahren Sie weiter südlich und sehen den imposanten Wasserfall Seljalandsfoss, hinter welchem Sie sogar durchlaufen können. Ein Spaziergang entlang der kleineren Geschwisterwasserfälle lohnt sich, – bis Sie nach wenigen hundert Metern in einer Höhle einen von oben herabschiessenden Wasserfall entdecken! Die Weiterfahrt bringt Sie zum bekannten Wasserfall Skogafoss und bald danach einer wunderbaren Gletscherwanderung am Gletscher Sólheimajökull, wo Sie mit Spezialguide und professioneller Ausrüstung eine lehrreiche und gemütliche Gletscherwanderung unternehmen.

1 Übernachtung in der Region

Tag 5: Süden – Quad – Vik – Kirkubaejarklaustur

planewreckHeute fahren Sie in den kontrastreichen Süden, welcher durch die abwechslungsreiche Landschaft aus Feuer und Eis bezaubert, – aber auch durch abwechslungsreichste Küstenlandschaften wie z.B. der lange, schwarze Sandstrand bei Vik und seine Felsen, hinter denen sich im Sommer hervorragend Papageitaucher beobachten lassen.

Eine abenteuerlustige und sehr interessante Quad-Tour führt Sie unter anderem durch Flüsse, die kleine Halbinsel Dyrhólaey und dem bekannten Flugzeugwrack.

Anschliessende Weiterfahrt Richtung Osten, wo Sie 3 Nächte verbringen.

Tag 6: Gletscherlagune – Eishöhlenbesichtigung

gletscherlagune islandHeute reisen Sie weiter Richtung Osten, bis zur abstrakt anmutenden Gletscherlagune, dessen Eisschollen in der Lagune schwimmen und durch einen Fluss ins Meer und an den schwarzen Sandstrand herangetrieben werden.  Sie geniessen eine Bootstour durch die Eisschollen, wo sich oft auch neugierige Robben beobachten lassen. Nach diesen Eindrücken starten Sie zu einer unvergesslichen Eishöhlentour. Zusammen mit einem erfahrenen Guide steigen Sie ein in die unterirdische, faszinierende Welt der Gletscher.

Tag 7: Geführte Super Jeep Expedition ins Hochland und den Laki-Kratern 

Laki cratersHeute werden Sie um 09:00 abgeholt, um zu einer erlebnisreichen Super Jeep Tour zu den Laki Kratern zu starten. Die geführte Expedition bringt Sie über raues Bergterrain zu den bekannten Kratern, die beim Ausbruch im Jahr 1783-4 entstanden. Laki steht in der Mitte in einer Reihe von Kratern – die Aussicht von hier oben ist absolut spektakulär.

Mit den Super Jeeps fahren Sie über Gebiete, die sonst auch mit einem normalen 4×4 Fahrzeug kaum oder nur schwer zugänglich sind. Unser nächster Stop ist Tjarnargigur – hier können Sie entlang des erkalteten Lavastromes weiter wandern (ca. 1 Std.). Der Guide wartet auf Sie. Nebst weiteren Sehenswürdigkeiten besuchen Sie den schönen Wasserfall Fagrifoss und die Fjadrargljufur Schlucht, die zu Erkundungen einlädt.

Tag 8: Süden – Riverrafting – Reykjavik

riverraftingAuf Ihrer Rückreise Richtung Reykjavik machen Sie einen Stop beim Basecamp Drumbó, wo Sie zu einer abenteuerlichen Flussfart am Fluss Hvitá starten. Anschliessend fahren Sie weiter nach Reykjavik, wo Sie übernachten.

 

 

Preis auf Anfrage / Abhängig von Reisezeitraum und Anzahl Personen.